Über mich

Über mich

Vita:

  • geboren 1956 in Köln, verheiratet, eine erwachsene Tochter, seit 1992 beruflich und privat im Raum Dresden ansässig
  • Studium und Diplom Sozialwesen (Köln)
  • Bühnenausbildung (Bochum)
  • systemische Beratungsausbildung zur Supervisorin, Coach und Organisationsberaterin (ISO Köln/Berlin), zertifiziert durch Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv)
  • zehn Jahre künstlerisch tätig in Theater und Fernsehen
  • seit über 30 Jahren Beratung von Menschen
    in unterschiedlichsten Lebenslagen, seit 2001 mit eigenem Beratungsunternehmen (Radebeul bei Dresden)
  • Lehrauftrag an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Studiengang KunstTherapie
  • Meine Qualitätssicherung beruht auf kontinuierlicher Arbeit mit Kolleg*innen von Intervisionsgruppen in Berlin und Dresden und regelmäßigen Weiterbildungen u.a. im Lernforum Köln / Berlin / München des SySt Institut

Im Beratungsprozess können Sie von mir erwarten:

  • Neugier auf Sie und auf die Themen, die Sie bewegen
  • Offenheit für Ihre Wünsche, Sorgen und Visionen
  • Wertschätzung für Ihre Ansichten, Gefühle und das, was Sie leisten
  • einen klaren Blick von außen – aufmerksam und einfühlsam
  • Respekt für Ihren persönlichen Lösungsweg
  • viel Erfahrung in der Arbeit mit Menschen
  • eine deutlich strukturierte Gesprächsführung
  • hohe Methodenkompetenz und kreative Zugänge zu Neuorientierung und hilfreichen Strategien
  • Große Begeisterung für meine Arbeit und Humor

Lachen Sie gern? Wunderbar, ich auch!

Branchen:

  • Arbeit in und mit Institutionen der Bildung und Kultur:
    Theater, Museen, Film, Hochschule
  • Unternehmen und Organisationen
    mit Aufgaben im sozialen Bereich
  • Öffentliche Verwaltung,
    ministerielle und kommunale Felder
  • mittelständische Unternehmen und Handwerk:
    Neuausrichtung, Umstrukturierung, Generationswechsel
  • Menschen in politischen Ämtern